Jul 292011
 

Hello world …

mit so was fängt jeder mal an, er schreibt ein erstes ‚Hello World‘-Programm … was das macht? Nun ja, es sagt einfach mal Hallo. So fange ich also in meinem ersten Blog auch mal an. Es werden bestimmt keine so berühmten Worte wie ‚Nennt mich Ismael‘ und besonders kreativ ist es wohl erst recht nicht, da eine kurze Recherche sicherlich duzende gleich lautende Blog Einträge hervorbringt, aber ich fange ja erst an und da soll man seine Ziele ja nicht so hoch stecken, dass man die eigenen geistigen Ergüsse auf eine Stufe mit den Klassikern der Weltliteratur stellt. Ist eh erstmal nur ein Experiment und vielleicht lautet ja mein nächster Eintrag ‚Tschüss Welt … dies ist das Ende dieses Blogs‘.

Andererseits ist man ja auch ein wenig eitel und wünscht sich natürlich Achtung und Anerkennung, vor allem auch für seine geistigen Werke. Darum ist der Vergleich vielleicht doch nicht so schlecht und der Weg dahin dann das Ziel. Wobei das jetzt für eine einfacher Eröffnung doch zu philosophisch wird und vor allem schon wieder ziemlich plattgetreten. Darum nun genug der Worte, lasst uns sehen was die weiteren Artikel bringen.

  2 Responses to “Hallo Welt …”

  1. Jetzt sind ja doch ein paar Artikel entstanden, so dass ich jetzt hier auch mal die Kommentare freischalte

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)